Am Ende der Strasse Nr. 3 in Argentinien, Tierra del Fuego, am Ende unseres Velotraums
 
Ruth und Horst
 
Neues
 
Route
 
Galerie
 
Kontakt
 
 
Links
 
 
  Neues

ARCHIV BERICHTE

  Foto oben:
Ja, es ist unglaublich für uns, dass wir es bis ans Ende der Welt in Südamerika geschafft haben. Nach ca. 29'000 km und 22 Monaten von Inuvik im Norden Kanadas bis ans Ende der Strasse Nr. 3, im Nationalpark Feuerlands, Tierra del Fuego, Argentinien.

---------------------------------------------------------------------------------------------

 
  31. August 2014
Rüti ZH
Horst


  Lange hat Ruth davon geträumt, mit dem Velo am Dach der Welt entlang zu fahren. Diesen Velotraum wird sie nun diesen September leben. Weil die Chinesen es nicht erlauben, auf eigene Faust durchs Tibet zu fahren, haben wir uns für eine organisierte Tour entschieden, nicht unsere Art zu reisen, aber hier machen wir eine Ausnahme. Wir fahren mit dem Mountainbike von Lhasa nach Kathmandu. Es wird eine weitere radlerische Herausforderung für uns werden, denn während 2 Wochen halten wir uns über 3'500 m auf und werden ca. fünfmal auf über 5'000 m biken. Wenn das Wetter mitspielt, können wir auch den Mount Everest sehen, denn geplant ist, das Basecamp zu besuchen.


 
  19. Dezember 2012
Rüti ZH
Horst


  Nach langer Abstinenz betr. Velotraum-Touren können wir heute ein kürzeres Projekt als die Nord-Südamerikareise bekanntgeben.
Nächsten Februar werden wir voraussichtlich für 10 Wochen in den Anden unterwegs sein. Dafür haben wir einen Blog eingerichtet.

---------------------------------------------------------------------------------------------

 
  31. März 2009
Bubikon
Horst

  Heute wurde das Transa-Sommerhandbuch 2009 ausgeliefert. Für Ruth und mich war es ein besonderer Tag, erhielten wir das erste Mal eine Gelegenheit, ein paar spezielle Momente unserer Velotraum-Tour in einem Printmedium zu präsentieren. Zusätzlich zur Story sind 12 von uns erstellte Fotos im Bike-Produkteteil zu sehen. Die gedruckte Ausgabe kann unter transa.ch bezogen werden.

Ergänzend zum Artikel haben wir hier einen Link zu einem 8-minütigen youtube-Video von der Segelkreuzfahrt mit der "Stahlratte" eingefügt. Das Video wurde nicht von uns erstellt, und wir befinden uns auch nicht auf dem Schiff. Wir wollen nur zeigen, was man dort alles erleben kann, sofern man nicht wegen Seekrankheit verhindert ist. Unter "Weltumsegelung 2004 - 20??" könnt ihr das Video anklicken und abspielen lassen.


 
  26. Februar 2009
Bubikon
Horst

  Gregg Bleakney und ich waren im August 2007 über diverse Schweizer Pässe gefahren und hatten Unmengen von Kalorien verzehrt. Darüber hatte Gregg einen Artikel im "Adventure Cyclist"-Magazin veröffentlichen können: "Sweet Swiss Passes".
Die grösste amerikanische Radfahrerorganisation sollte entsprechend der jetzigen Wirtschaftssituation starken Zulauf erhalten. Hoffen wir es.


 
  3. Februar 2009
Bubikon
Horst

  Als Rückblick auf unsere Velotraumreise und für Euch zum Träumen habe ich eine spezielle Galerie aus Südamerika aufgeschaltet.


 
  26. Januar 2009
Bubikon
Horst

  Mit unbeschreiblicher Freude teile ich euch heute mit, dass die Metallteile, welche etwas mehr als dreieinhalb Jahre oder ca. 35'000 Velokilometer in meiner Hüfte bzw. Oberschenkelhals verschraubt waren, letzten Freitag während einer kurzen perfekten Operation von Dr. med. Laurent Harder entfernt wurden. Ich hatte lange Bedenken, ob wirklich die lange DHS-Schraube aus dem Oberschenkelhals ohne Probleme entfernt werden könnte. Jetzt bin ich wieder glücklicher und freue mich auf neue Taten. Zunächst heisst es Vorsicht, denn die Gebeine müssen jetzt beginnen, die neuen Hohlräume mit Knochensubstanz zu füllen. Die entstehende Masse braucht bis zu einem Jahr, bis sie voll gehärtet ist, also darf ich für eine lange Zeit die Treter nicht voll belasten. Aber ich habe gelernt, geduldig auszuharren und werde auch in diesem Fall Geduld beweisen. Denn ihr wisst ja, irgendwann zieht es Ruth und mich wieder in die weite Welt hinaus. Einmal Virus, immer Virus - eben - unser Velotraumvirus.

---------------------------------------------------------------------------------------------

 
  21. Oktober 2007
Bubikon
Schweiz
Horst

  Es ist schon wieder eine Weile her seit unserem letzten Eintrag hier. In der Zwischenzeit haben wir es uns in der neuen Heimat Bubikon im Zürcher Oberland gemütlich gemacht. Es fehlen zwar hier und dort noch ein paar Dinge, aber das kommt.
Ruth hat bereits einige Motorrad-Fahrstunden hinter sich - wir werden nicht gleich mit dem Motorrad auf die nächste lange Tour gehen - und ich bin immer noch und auch noch eine ganze Weile mit den vielen Bildern unserer Reise beschäftigt.


 
  18. September 2007
Bubikon
Schweiz
Horst
  Seit unserer Rückkehr von unserer Velotraum-Tour hat sich einiges getan. Nach diversen Zwischenaufenthalten bei Horsts Schwester in Holland, einigen Wochen Eingliederungsleben auf dem Campingplatz in Maur am Greifensee (Kanton Zürich) bei Anita und Christian, welche uns mit einem herzlichen Welcome Home empfingen, sowie Wohnungs- und Haushüte-Leben, haben wir endlich unsere vorläufige eigene Bleibe gefunden. Sechs Wochen sind wir bereits zwischen den eigenen vier Wänden und versuchen, es uns gemütlich zu machen. Das Zigeunerleben fehlt uns sehr. Die Nachwehen werden wohl noch einige Zeit weiter wehen.
Vor kurzem ist Gregg, mit welchem wir in Lateinamerika zwei Monate zusammen gefahren waren, nach Europa für verschiedene Projekte gekommen. Eines davon war die Velotour mit Horst über möglichst viele schweizer Pässe und täglichem Verzehr diverser Süssigkeiten. Was dabei herhauskam, kann sich sehen lassen, und zwar in der Galerie unter "Sweet Swiss Passes". Gregg wird eine Reportage für das Adventure Cycling Magazine über dieses Projekt schreiben und hofft, dass es gut genug ist, um später weitere Projekte für dieses Magazin erhalten zu können. Man kann seinen Weblog und Foto-Website besuchen.

Ruth hatte die gute Gelegenheit wahrgenommen, bei ihrem vorherigen Arbeitgeber wieder eine Stelle anzutreten. Horst ist damit beschäftigt, die x-tausenden Fotos zu sichten, zu katalogisieren und für verschiedene Projekte zu bearbeiten. Letzte Woche wurde ein ganzseitiges Foto im Format A4 von Ruth mit dem Vulkan Cotopaxi im Hintergrund im Velojournal veröffentlicht. Ein Foto-Portfolio von Horst auf der Velotraum-Website ist in Vorbereitung und wird in Kürze hochgeladen.

---------------------------------------------------------------------------------------------

 
  29. April 2007
Ushuaia
Tierra del Fuego
Argentinien
Horst

  Wir haben es geschafft !!!

Von Inuvik im hohen Norden Kanadas bis Ushuaia am Ende der Welt in Feuerland, Argentinien, sind wir 23 Monaten unterwegs gewesen.
 
 
 
 
Radreise
Radabenteuer
Biketour
Transa Outdoor
Transa
bryce canyon
bike america
horst route no. 1
horst auf elba
horst im kindersitz
ruth berner altstadt
ruth route no. 1